BIOKOMPATIBEL, STERILISIERBAR UND LANGLEBIG

MPU 100 | MEDICAL POLYURETHANE

  • Das erste 3D- Material von Carbon für medizinische Zwecke, das Medizinproduktherstellern dabei helfen soll, die Produktentwicklungszyklen zu beschleunigen und die Qualität ihrer Produkte zu verbessern. Ähnlich wie die starren Polyurethanwerkstoffe von Carbon ist MPU 100 ein Zweikomponentenwerkstoff, der isotrope Teile mit feinen Eigenschaften erzeugt. Das Material bietet eine einzigartige Kombination aus Biokompatibilität, Sterilisierbarkeit und Haltbarkeit sowie erstklassige mechanische Eigenschaften, Abriebfestigkeit und chemische Beständigkeit.
  • Carbon hat Biokompatibilitätstests mit Dokumentation durchgeführt, um das Material nach USP-VI und ISO 10993-5 und -10 zu unterstützen. Zusätzlich ist die MPU 100 unter Verwendung von Ethylenoxid, Elektronenstrahl und Gamma sterilisierbar und behält ihre Biokompatibilität (d. H. Besteht Zytotoxizitätstests) nach der Sterilisation bei. Eine Masterdatei ist bei der FDA erhältlich.
  • MPU 100 eignet sich für medizinische Produkte und Geräte, Gesundheitsprodukte für Verbraucher und Anwendungen mit Arzneimittelkontakt, einschließlich *: – Komponenten von medizinischen Ausrüstungssystemen (z. B. Abdeckungen, Schutzvorrichtungen, Adapter) – Hautkontaktanwendungen (z. B. Prothetik) – Chirurgische Einmalinstrumente (z. B. Griffe, Führungen, Versuche) – Arzneimittelkontaktgeräte (z. B. Inhalatoren, Autoinjektoren, Tablettenfläschchen, Bioverarbeitungsgeräte für den Einmalgebrauch) * Hinweis: Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Abonnenten oder Herstellers des Endverbraucherprodukts, zu bestimmen, dass das Endprodukt, einschließlich aller Produkte, die unter Verwendung von Carbon Products hergestellt wurden, die relevanten Test- und Biokompatibilitätsanforderungen erfüllt und auf andere Weise sicher und effektiv für den beabsichtigten Zweck ist benutzen.

MECHANISCHE EIGENSCHAFTEN

MPU-TEILE

Unabhängig davon, ob Sie eine oder eine Million fertigen, mit Carbon können Sie Teile für den Endverbrauch aus Materialien in Industriequalität und mit einer außergewöhnlichen Oberflächengüte herstellen.

MPU: TECHNISCHE DETAILS
CLIP ermöglicht den 3D-Druck mit neuartigen Polymerklassen,

einschließlich komplexer chemischer Prozesse wie Harze auf
Polyurethan- und Cyanatesterbasis. Das Ergebnis ist eine vielfältige
und wachsende Auswahl an Materialien, die die allgemeinen
technischen Anforderungen widerspiegeln. Die Daten sprechen
für sich – unsere Materialien heben uns klar vom Mitbewerb ab.