CONTINIOUS LIQUID INTERFACE PRODUCTION

Mit der einzigartigen CLIP-Technologie immer einen Schritt voraus!

  • Objekte werden kontinuierlich aus Flüssigkeit hergestellt
  • Harz härtet durch den Einfluss von Licht aus.
  • Objekte werden nicht Schicht für Schicht gedruckt, sondern gleich in seiner ganzen Form erstellt.

Das superschnelle 3D-Druckverfahren von CARBON 3D.

Die Vorteile der CLIP-Technologie:

Herkömmliche 3D-Druckmaterialien weisen je nach Druckrichtung häufig unterschiedliche Festigkeiten und mechanische Eigenschaften auf. Digital Light Synthesis ™ -Teile verhalten sich in alle Richtungen gleichmäßig. Unser Prozess – bei dem Teile nicht bei jedem Schnitt hart umpositioniert werden – ermöglicht es, eine Reihe von Materialien zu verwenden, die die für Endanwendungsteile erforderliche Oberflächengüte und Detailgenauigkeit aufweisen.

  • Exakter Materialverbrauch
  • 100x schneller im Druck
  • Hochpräziser und hochwertiger Druck
  • Attraktive und vielfältige Materialauswahl
  • Enorm leicht

Eine Vielfalt an Materialmöglichkeiten

Beste Auflösung und Oberflächenbeschaffenheit:

Trotz der Fortschritte in der Industrie erzwingen traditionelle Ansätze in der additiven Fertigung einen Kompromiss zwischen Oberflächengüte und mechanischen Eigenschaften. Im Gegensatz dazu ist die Digital Light Synthesis ™ – Technologie, die durch das firmeneigene CLIP ™ – Verfahren von Carbon ermöglicht wird, eine bahnbrechende Technologie, die digitale Lichtprojektion, sauerstoffdurchlässige Optik und programmierbare flüssige Harze verwendet, um Teile mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften, Auflösung und Oberflächenbeschaffenheit herzustellen.